Anmelden
DE

Aktiv in der Region

Solisten der Münchner Philharmoniker im Sparkassensaal 

Abschluss des 50-jährigen Jubiläums der Musikvereinigung/ Von Barock bis Romantik

Kelheim. Die Musikvereinigung Kelheim schließt das Jubiläumsjahr zu ihrem 50-jährigen Bestehen mit einem festlichen Konzert ab. Am 17. November gastieren um 19.00 Uhr im Sparkassensaal der Kreissparkasse Kelheim, Schäfflerstraße 3, Kelheim, Solisten der Münchner Philharmoniker mit einem Programm mit Werken aus Barock, Klassik und Romantik. Der Konzertmeister der Münchner Philharmoniker, Sreten Krstič , dem Kelheimer Publikum durch seine zahlreichen Soloauftritte bestens bekannt, hat Stücke ausgesucht, die in ihrer Vielfältigkeit und Festlichkeit den Tenor des Konzertabends voll treffen.

Das Programm: Corelli: Concerto grosso g-moll,op.6, Nr.8; J.S. Bach: Cembalokonzert f-moll; C. Ph. E. Bach: Hamburger Sinfonie B-Dur; Mozart: Divertimento D-Dur; Mendelssohn: Sinfonia B-Dur; Telemann: Trompetenkonzert Es-Dur; Vivaldi: Concerto für Streicher g-moll und Trompetenkonzert D-Dur.

Kartenvorverkauf ab 22.Oktober 2018 in der Hauptstelle der Kreissparkasse Kelheim, Ludwigsplatz 1, Kelheim, zu 23 Euro, ermäßigt 20 Euro.

Tel. Vorbestellung unter 09441/299-4090 - Restkarten an der Abendkasse. 

Unser Foto v.l.n.r.: Shengni Guo, Kontrabass, Solotrompeter Guido Segers; Wolfgang Berg, Viola; Johannes Berger, Cembalo; Thomas Ruge, Violoncello; Odette Couch, Violine und Konzertmeister der Münchner Philharmoniker Sreten Krstič.

Foto: Tassilo Baumer, oh 

 Cookie Branding
i